Unser Betreuungsprogramm

Das Betreuungsprogramm des AKZG PB zeichnet sich durch seine umfassende Konzeption aus, bei der Prophylaxefachkräfte, Zahnärzte und Kita-Leitungen / ErzieherInnen zusammenarbeiten. Die Aktivitäten werden durch die Geschäftsstelle koordiniert, Mitarbeiterinnen und / oder Betreuungszahnärzte setzen Prophylaxeprogramme für Kinder, sowie Informationsveranstaltungen für Eltern und pädagogische Fachkräfte um.

Betreuung der Kindertageseinrichtungen:

  • Ganzjährige Ausstattung der Einrichtungen mit Zahnputzmaterialien für alle Kinder (finanziert durch die Gesetzlichen Krankenkassen)
  • Umsetzung kindgerechter Prophylaxeaktionen in den Kitas
  • Regelmäßiges Training der kindgerechten KAI-Putztechnik
  • Remotivierende Prophylaxeimpulse
  • Informationsveranstaltungen für Eltern zum Thema (zahn-)gesunde Ernährung und Kariesprophylaxe von Geburt an
  • Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte
  • Besuch der Kinder in den Zahnarztpraxen der Betreuungszahnärzte
  • Medienverleih zum Thema (Zahn-)gesundheit

 

Betreuung der Grund- und Förderschulen:

  • Jährliche Umsetzung von Unterrichtseinheiten zum Thema Zahngesundheit (Grundschulkonzept „Gesund im Mund“)
  • Zahnputztraining nach KAI
  • Ausstattung aller teilnehmenden Klassen mit Zahnbürsten
  • Reihenuntersuchungen durch das Gesundheitsamt Paderborn

 

Kommentare sind geschlossen.